Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule Schreventeich/Wik mit Grundschule Wik
Friedrich-Junge-GemeinschaftsschuleSchreventeich/Wik mit Grundschule Wik

Skiprojektfahrt 2020

Nach den durchgehend guten Erfahrungen mit unserer Projektfahrt "Schneesport" im letzten Schuljahr, hatten wir uns entschlossen, im Schuljahr 2019/20 wieder eine Fahrt anzubieten.

 

Vom 21. - 29. Februar 2020 waren wir mit 31 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 7 bis 9 im Defereggental (Osttirol / Österreich). Da die Friedrich-Junge-Schule schon unzählige Ski-Klassenfahrten nach St. Jakob unternommen hat, wussten die meisten Betreuer auch, dass uns großartige Bedingungen erwarten würden.

Gut präparierte Pisten und perfekte Schneebedingungen haben ihren Teil zum Gelingen der Fahrt beigetragen.

Die Skilehrkräfte aus dem letzten Jahr, Frau Hirschfeld, Frau Nickel, Herr Stärke und Herr Klein wurden in diesem Jahr noch von Herrn Hirschfeld unterstützt, so dass wir eine super Betreuung in verhältnismäßig kleinen Lerngruppen anbieten konnten. Das war auch wichtig, da wir in diesem Jahr eine Gruppe mit deutlich mehr absoluten Ski-Anfängern dabeihatten.

Die Schüler – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene – haben in kürzester Zeit sehr viel (dazu) gelernt!

Für die Betreuer war es auch toll zu sehen, dass viele der Fortgeschrittenen sich ohne Aufforderung anboten, die Anfänger mit zu unterstützen! Das zeigt wirklich, mit was für einer super Truppe wir unterwegs waren!

Kurzum – wir hatten eine schöne Zeit mit Sonne, viel Schnee und eine prima Stimmung!

 

Den Satz „Nächstes Jahr bin ich wieder dabei!“ haben wir nicht nur einmal gehört. Und das ist für uns Motivation genug! Die Planungen für 2021 sind schon angelaufen…

Skiprojektfahrt 2019

Im Schuljahr 2018/19 hatte der Standort Schreventeich der Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule endlich die Premiere – Friedrich-Junge goes skiing!!!

 

Eine Ski-Projektfahrt wurde ins Leben gerufen, bei der es nicht nur darum gehen soll, das Skifahren zu erlernen. Besonders wichtig ist es uns, durch diese Fahrt die Schulgemeinschaft zu stärken, indem wir den Kontakt klassen- und jahrgangsübergreifend fördern.

Also machten sich 30 Schülerinnen und Schüler aus den 7. – 10. Klassen mit den Ski-Lehrkräften Frau Hirschfeld, Frau Nickel, Herrn Stärke und Herrn Klein auf den Weg nach Südtirol. Hauptsächlich Ski-Neulinge und einige Fortgeschrittene und „Profis“ bestiegen den Bus Richtung Jochgrimm, um gemeinsame Tage beim Skifahren zu verbringen.

Eine schöne Unterkunft, tolle Pisten und herrlicher Sonnenschein verfehlten ihre Wirkung nicht: die Stimmung war super und wir konnten im Schnee so gute Erfolge erzielen, dass alle „Anfänger“ sich jetzt „Fortgeschrittene“ nennen dürfen…

 

Am schönsten war es jedoch für uns zu sehen, wie respektvoll und freundlich der Umgang zwischen den Schülerinnen und Schülern ALLER Jahrgangsstufen war!

„Ich habe ganz viele neue Freunde gefunden!“, lautete der Kommentar eines Schülers. Und das sagt eigentlich alles über diese Fahrt aus!

 

Wir waren jedenfalls so begeistert, dass wir uns gleich an die Organisation für das Schuljahr 2019/20 gemacht haben, wenn es wieder heißen soll - Friedrich-Junge goes skiing!!!

 

Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Anmeldungen!

Euer Ski-Team

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Junge-Schule