Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule Schreventeich/Wik mit Grundschule Wik
Friedrich-Junge-GemeinschaftsschuleSchreventeich/Wik mit Grundschule Wik

Unser Schul - ABC 

Mit diesem kleinen Schul-ABC möchten wir Ihnen einige grundsätzliche Informationen über das Schulleben an der Grundschule Wik geben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird regelmäßig aktualisiert.

Vermissen Sie zu einem Thema einen Eintrag, so wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

  • Anmeldung

a. zukünftige Erstklässler

Wenn Ihr Kind vor dem 01.07. des kommenden Jahres 6 Jahre alt wird und sie im Einzugsgebiert unserer Schule wohnen, erhalten sie zwischen den Sommer- und Herbstferien einen Brief mit allen erforderlichen Unterlagen.

b. Umzug 

Wenn Sie mit Ihrem schulpflichtigen Kind nach Kiel-Wik/ Kiel-Projensdorf umziehen, informieren Sie uns bitte rechtzechtig.

 

 

  • Antolin

Unsere Schule nimmt am Leseförderprogramm Antolin teil. Auf diese Weise soll die Lesekompetenz und -motivation der Kinder erhöht werden. Jedes Kind kann sich mit seinem individuellen Benutzernamen und Passwort anmelden und dort Fragen zu zuvor gelesenen Büchern beantworten. Sie überprüfen somit selbstständig, ob sie den Inhalt eines Buches verstanden haben.

  • Arzttermine

Arzttermine bitten wir nach Möglichkeit außerhalb der Schulzeiten zu vereinbaren. Versäumte Unterrichtsinhalte und die Hausaufgaben aus den versäumten Stunden sind eigenverantwortlich nachzuholen. 

  • Beurlaubung

Beurlaubungen vom Schulbesuch kann im Ausnahmefall von der Schule genehmigt werden. Hierzu ist ein schriftlicher Antrag der Erziehungsberechtigten mit Begründung einzureichen.

Die Klassenlehrkraft kann ein Kind bis zu sechs Tage im Monat beurlauben. Eine Beurlaubung bis zu sechs Wochen im Schuljahr kann die Schulleitung nach Anhörung der Klassenlehrkraft in besonderen Fällen erteilen, wenn die Erziehungsberechtigten dies rechtzeitig vorher beantragen.

Eine Ferienverlängerung durch Beurlaubung direkt vor oder nach den Ferien ist nur in Einzelfällen bei eingehender schriftlicher  Begründung möglich.

Längere Beurlaubungen sind nur über die Schulaufsichtsbehörde zu regeln.

Alle Beurlaubungsanträge sind in angemessenere Frist vorher zu stellen.

 

Bürozeiten

 

Daten unserer Schüler und Schülerinnen

Daz- Unterricht

Einschulung

Elternabende

  • EU- Schulobstprogramm

Seit Beginn des Schuljahres 2018/19 beteiligt sich unsere Schule am EU-Schulobstprogramm. Zweimal pro Woche - Dienstag und Donnerstag - erhalten die Kinder in der Frühstückszeit eine leckere und vitamreiche Ergänzung zum Frühstücksbrot.

Das Obst und Gemüse wird aus EU-Fördermitteln bezahlt.

 

 

                                                                                                                    www.pixabay.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Junge-Schule