Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule Schreventeich/Wik mit Grundschule Wik
Friedrich-Junge-GemeinschaftsschuleSchreventeich/Wik mit Grundschule Wik

Pausengestaltung

Pausen nehmen einen wichtigen Teil im Laufe des Schulvormittags ein. Sie dienen als Bewegungs-, Spiel- oder Erholungsraum.

 

Pausengestaltung auf dem Schulhof:

 

Auf dem Schulhof können die Schüler ihren Bewegungs- und Spielebedürfnissen nachkommen. Hierfür gibt es auf der Grünfläche, als fest installierte Einrichtungen, ein Klettergerüst, Reckstangen und diverse Schaukeln. An und neben den Spielgeräten sind auch Sandspiele möglich.

Auf dem angrenzenden Sportplatz besteht genügend Platz für Ballspiele aller Art. Bälle, Seile oder Frisbees können sich die Schüler aus der aktiven Spielekiste entnehmen, die von den 7. und 8. Klässlern beaufsichtigt wird.

 

Auf dem gepflasterten Bereich gibt es eine Rundlauftischplatte, Hüpfflächen und ein Basketballkorb. Für Lauf- und Fangspiele ist ausreichend Platz vorhanden.

Für Ruhe und Gespräche sorgen genügend Sitzmöglichkeiten auf dem gesamten Schulhof.

 

Gemeinsam mit einer Architektin, Lehrern, Schülern und auch Eltern haben wir ein neues Konzept zur Schulhofgestaltung entworfen. Nun heißt es abwarten, bis unsere Schule an der Reihe ist für einen neuen Schulhof. 

 

Regenpause:

Bei Regenpausen können die Schüler innerhalb ihrer Klassenräume Freiarbeitsmaterial, Bücherangebote, Gesellschaftsspiele und ähnliche Beschäftigungsmaterialien nutzen, wenn eine Lehrkraft mit im Raum ist.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Junge-Schule