Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule Schreventeich/Wik mit Grundschule Wik
Friedrich-Junge-GemeinschaftsschuleSchreventeich/Wik mit Grundschule Wik

Schulalltag - Unterricht an der Grundschule                                        Wik

Die Heterogenität der Kinder, die Verschiedenheit in ihren Leistungen ist die Normalität in jeder Schule und in jeder Klasse.

Stärken fördern/ Schwächen verringern bei allen Schülerinnen und Schülern ist das Ziel des Unterrichts.

Guter Unterricht bedeutet für uns nicht die ausschließliche Verwendung einer Methode, sondern der Wechsel zwischen den verschiedenen Methoden. In diesem Sinne bieten wir neben traditionellen Unterrichtsformen offene und kooperative Lernformen an. Unser pädagogisches Ziel ist die Förderung jeder einzelnen Schülerin und jedes einzelnen Schülers. Durch Binnendifferenzierung im Unterricht können wir "Fordern und Fördern".

 

Deutsch

 

Kernstück unseres Deutschunterrichts ist der Schriftspracherwerb.

In Klassenstufe 1 erlernen die Kinder das Lesen und Schreben mit der Fibel "Lulu lernt lesen", die auf dem "Kieler Leseaufbau" basiert. 

 

Verstärkt achten wir auf den Leseerwerb an unserer Schule. Durch immer wieder neue Impulse und Anregungen verliert das Lesen somit nie an Attraktivität.

Dies erfolgt durch feste Lesezeiten im Klassenverband, Nutzung der Schülerbücherei, festes Vorlesen als Ritual im Unterricht, Leseecken im Klassenraum bzw. die Kinder dürfen sich ihre Plätze zum Lesen meist frei wählen, das Erstellen eines Lesetagebuchs, Buchvorstellungen und -präsentationen, Lies-Mal-Hefte, Klassenlektüren, Antolin, Bücherflohmarkt, Bücherkisten, Autorenlesung, Lesenacht und vieles mehr.

 

Mathe

 

 

Wettbewerbe: Matheolympiade und Känguru.

 

Sachunterricht

Der Schwerpunkt des Sachunterrichts liegt darin, dass die Schüler und Schülerinnen Phänomene und Zusammenhänge ihrer eigenen Umwelt wahrnehmen und verstehen. Die Ausgangslage des Unterrichts sind immer die Fragen und Interessen der Schüler und Schülerinnen.

Sport

Wir sind eine bewegungsfreundliche Schule, darum bieten wir eine 3. Sportstunde in allen Klassenstufen an. Durch ein vielfältiges Bewegungsangebot im Sportunterricht, bei Schulaktivitäten und Pausenangeboten sollen Impulse und Grundlagen für außerschulische sportliche Aktivitäten gegeben werden.

 

Schwimmen

Die Klassenstufen 4 und 5 haben einmal wöchentlich Schwimmunterricht. Mit dem Schulbus geht es zur Meerwasser - Schwimmhalle nach Schilksee. Dort lernen die Schüler/innen die Grundfertigkeiten des Schwimmens sowie elementare Kenntnisse über die Risiken und Gefahren im Bewegungsraum Wasser.

Betreut und unterrichtet werden sie von 3 ausgebildeten Schwimmlehrkräften.

 

Englisch

Der Erwerb der Fremdsprache ist im Vergleich zur Muttersprache konzentriert und zeitlich begrenzt. Daher ist es wichtig eine möglichst intensive Begegnung mit der neuen Sprache anzustreben. Durch einen meist einsprachigen Unterricht wird dies gewährleistet.

Aufgaben und Ziele des Englischunterrichts an der Grundschule Wik:

 

> Interesse und Freude am Sprachenlernen wecken

> Begegnungen interkulturelles Lernen fördern

> Mut und Kreativität im Sprachgebrauch entwickeln

> spielerisches und entdeckendes Lernen fördern

> musische Aktivitäten (Songs, Rhymes, Musical)

> Vorführungen für Eltern und andere Klassen

 

 

Außerschulische Lernorte

"Lernen an einem anderen Ort" ist nicht nur für Schüler spannend und aufregend, sondern führt manchmal auch zum "Erfolg".

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Junge-Schule