Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule Schreventeich/Wik mit Grundschule Wik
Friedrich-Junge-GemeinschaftsschuleSchreventeich/Wik mit Grundschule Wik

Bundesjugendspiele

Unter dem Motto "Gut Drauf" fanden am Freitag, den 21.06.2019, unsere gemeinsamen Bundesjugendspiele mit dem Sonderburger Platz und dem KMTV auf unserer Außenanlage statt.

Dank der großartigen Vorplanung und dem tollen Wetter wurde es zu einem wunderbaren Sportevent. 

Jede Klasse hatte ein eigenes "Zuhause" um sich zwischen den Wettkämpfen zu entspannen und erholen. 

Das Obst und Gemüse (Schulprogramm) beider Schulen wurde durch gemeinsame Elternarbeit vorbereitet und ausgelegt. Entspannungs-und Spielecken sowie ein Hindernisparcours in der Turnhalle (KMTV) rundeten den Tag ab.

Ein weiteres Highlight war die gemeinsame Aufwärmphase aller Schüler auf dem Schulhof und der gemeinsame Lauf zum Ende der Wettkämpfe.

 

Fahrradprüfung der 4. Klasse

Digitale Medien

Am Dienstag hatte die 2. Klasse die Möglichkeit als eine der ersten Grundschulklassen den neuen iPadkoffer unserer Schule zu testen. Insgesamt 12 iPads stehen dabei den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. In dieser Mathestunde ging es um die Grundrechenarten, welche spielerisch auf dem iPad gefestigt und geübt werden konnten. Die häufigste Unterrichtsstörung war in dieser Stunde die dauerhafte Nachfrage wann „wir denn das nächste Mal wieder mit den Dingern“ arbeiten.
Wir hoffen schon bald...(La)

Bücherflohmarkt

Am Mittwoch, den 24.04.2019 fand im Grundschultrakt der FJS zum zweiten Mal der Bücherflohmarkt statt. Die Schülerinnen und Schüler brachten eigens aussortierte Bücher von zu Hause mit, kennzeichneten diese mit einem Preisschild und legten sie sorgfältig auf ihre Decken oder Verkaufstische.
Kurz darauf startete der Verkauf. Die Kinder hatten viel Spaß daran, sich die Bücher ihrer Mitschüler anzusehen, die Preise zu verhandeln und erste Einnahmen gleich in neue Bücher zu investieren.

Frühradfahren 1. Klasse

Fahrrad fahren heißt nicht nur "schnell" und "geraderaus" fahren, sondern man muss auch langsam fahren und bremsen können. 

Mit speziellen Lern- Fahrrädern und natürlich auch dem Helm üben unsere Erstklässler das sichere Aufsteigen und Anfahren, Bremsen, Spur halten, einhändiges Fahren, Umschauen und andere Übungen zur Schulung der Motorik.

 

Ziele des Frühradfahrens ist die Verbesserung psychomotorischer Defizte, die Sensibilisierung für spezifische Gefahren  und somit letztendlich die Reduzierung von Unfällen von und mit Rad fahrenden Kindern. 

 


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Junge-Schule