Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule Schreventeich/Wik mit Grundschule Wik
Friedrich-Junge-GemeinschaftsschuleSchreventeich/Wik mit Grundschule Wik

Willkommen in der Grundschule Wik

Abkühlung bei hochsommerlichen Temperaturen

Giersch - Mehr als nur Unkraut

Unser Schulbiotop wurde in den letzten Wochen, wie wahrscheinlich auch viele Gärten, von der Gierschpflanze eingenommen und bedeckt. Jeder der Giersch im Garten hat, weiß das der Kampf mit ihm aussichtslos ist. Was also tun? Mit dieser Frage beschäftigte sich die 3. Klasse und fand heraus, dass Giersch soviel mehr ist als nur Unkraut.  

Giersch ist ein altes Heilmittel das gegen Rheuma, Gicht oder Hexenschuss wirkt. Seine Blätter enthalten 15-mal soviel Vitamin C wie Kopfsalat. Ebenso ist es reich an Vitamin A, Eisen, Magnesium und Calcium. Giersch ist also mehr als nur Unkraut, es ist eher ein regionales Superfood. Im Internet findet man viele Rezept -Ideen mit Giersch. Da wären zum Beispiel Tees, Suppen, Limonade oder auch Pesto. Die 3. Klasse entschied sich für die Herstellung von Giersch-Pesto. Am heutigen Tag, 02.06.21,  war es soweit. In Gruppenarbeit wurde das Rezept gelesen, die Küchenzeile vorbereitet und die Aufgaben verteilt. Im Schulbiotop wurden die Kinder schnell fündig. Innerhalb kürzester Zeit war der Giersch gepflückt und es ging wieder zurück in die Küche. Nach ca. 15 min zog ein herrlicher Pestoduft durch die Küche und machte alle Kinder ganz hungrig. 

Die befüllten Gläser wurden anschließend beschriftet und verziert.

 

Fazit: Das war nicht das letzte Mal, dass Giersch den Weg in die Schülküche fand. Die Neugier der Kinder ist geweckt und es gibt noch so viele tolle Rezepte, die ausprobiert werden müssen :-)

                                                                                                         (Text: Lo/ Bild: Lo)

 

Matheolympiade  ( Landesebene)

Am 29.04.2021 nahmen unsere Siegerkinder der Matheoylmpiade Kreisrunde Kiel für die 3. Klassen an der Landesrunde SH- Nord teil. 120 Minuten bearbeitete unser Team die herausfordernden Aufgaben. Die ganze Klasse fieberte mit und nun warten alle gespannt auf die Ergebnisse :-) Daumen drücken!

 

                                                                                                               (Text: Ap/ Bild: Ap)

 

.

Jugend trainiert für Olympia und Paralympics

Am letzten Schultag vor den Herbstferien nahmen die Klassen 1 bis 5 am bundesweiten Aktionstag von "Jugend trainiert für Olympia und Paralympics" unter dem Motto #gemeinsambewegen teil.

Über 100 Schülerinnen und Schüler durchliefen in ihren Kohorten einen Parcours zur Koordination. Jede Kohorte hatte in einer Schulstunde Gelegenheit nach einer Erwärmung den Parcours frei zu erkunden. Das Bewegungsangebot wurde in den Klassen durch ein gesundes gemeinsames Frühstück ergänzt.

Im Parcours wuchsen Große und Kleine über sich hinaus, balancierten und liefen mit großer Ausdauer unzählige Runden.

Es war ein schönes und bewegungsintensives Erlebnis für alle Beteiligten, das den Schulsport in einem besonderen Schuljahr wieder hat aufleben lassen.

Unicef Mit-Mach-Aktion:                               "Kinder erobern die Straße"

Am Freitag, den 18.09.2020 nahm die Grundschule an der Unicef Mit-Mach-Aktion "Kinder erobern die Straße" anlässlich des Weltkindertags am 20.09.2020 teil. Im Vorfeld wurden in den Klassen die Kinderrechte thematisiert und besprochen, um sie dann mit Straßenkreide auf den Schulhof zu übertragen.

Die Schüler hatten sichtlich Spaß bei der Aktion und der Schulhof wurde nebenbei verschönert.

Zirkusbesuch in der Turnhalle

Der Termin für den Mitmach-Zirkus stand schon über ein Jahr. Leider kam uns Corona dazwischen und wir mussten andere Wege gehen. So ganz wollten wir aber nicht auf Zirkus verzichten und somit gab es eine Zirkusvorstellung pro Kohorte in der Turnhalle. Die Kinder waren von Anfang an von den vielen tollen Auftritten gefesselt und so inspiriert, dass der Klassenraum im Nachhinein seilbst zum Zirkuszelt wurde.

Vielen Dank nochmal an den Zirkus Quaiser für diese wirklich gelungene Vorstellung.

Einschulung 2020/21

Endlich war es soweit. Am Mittwoch, den 12.08.2020, wurden unsere neuen Erstklässler bei strahlendem Sonnenschein eingeschult.

Seit der Gründung der Grunschule Wik konnten wir in diesem Schuljahr sogar zwei 1. Klassen einschulen. Trotz der Hygieneauflagen und der daraus resultierenden Aufteilung der Feiern, wurde die Einschulung 2020/21 zu einem sehr schönen Fest.  

Vielen Dank nochmal an unseren "Stadtteil-Pastor" Herr Schwer und sein Team, die ganz spontan an unserer Feier teilnahmen und mitwirkten.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Junge-Schule